Verkaufsfenster 20.02.- 19.03.2017 vorbehaltlich Änderungen

u:book an der TU Graz

Seit 2008 gibt es u:book-Notebooks von hoher Qualität und mit einem umfangreichen Serviceangebot, die von Studierenden, MitarbeiterInnen und Organisationseinheiten sowie Alumni zahlreicher österreichischer Universitäten zweimal jährlich zu Semesterbeginn günstig erworben werden können.

In 3- bis 4-wöchigen Verkaufsfenstern um den Semesterbeginn werden jeweils mehrere Notebook-Modelle angeboten, die auf Basis einer externen Evaluation ausgewählt werden.

Was macht u:book zu etwas Besonderem?

Die Auswahl der angebotenen Geräte basiert auf den Ergebnissen einer alle zwei Jahre stattfindenden umfangreichen Evaluierung durch die Eidgenössische Technische Hochschule (ETH) Zürich im Rahmen des Projektes NEPTUN, mit welchem das u:book-Team eine enge Zusammenarbeit pflegt.

Im Rahmen dieser Evaluation werden unter anderem Kriterien wie Gewicht, mechanische Robustheit, Akkulaufzeit, Auflösung und Qualität des Bildschirms, Linux-Kompatibilität, Preis, Lieferumfang und Garantieabwicklung berücksichtigt.

Wer ist bezugsberechtigt?

  • Studierende und MitarbeiterInnen an allen Universitäten, Fachhochschulen und sonstigen tertiären Bildungseinrichtungen in Österreich
  • Studierende und MitarbeiterInnen an allen pädagogischen Hochschulen in Österreich
  • Angehörige der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
  • Angehörige der jeweiligen Alumniverbände oben genannter Einrichtungen (ausgenommen Produkte der Firma Apple)
  • Institute, Fakultäten und Dienstleistungseinrichtungen oben genannter Einrichtungen (es besteht kein Rechtsanspruch auf die Angebote bzw. Peise)
  • LehrerInnen und SchülerInnen (sofern diese volljährig sind, oder das Einverständnis eines Erziehungsberechtigten vorliegt) an Schulen in Österreich (ausgenommen Produkte der Firma Apple)

Aufgrund der allgemeinen Geschäftsbedingungen die seitens Apple für u:book gelten, ist es für Schüler, die nicht bereits an einer tertiären Bildungseinrichtung zugelassen sind sowie für Mitglieder von Alumniverbänden leider nicht möglich, im Rahmen von u:book Apple-Produkte zu beziehen!

Gibt es eine Möglichkeit, die Geräte zu besichtigen?

An der TU Graz werden die Geräte voraussichtlich am Mo/Di 2/3.10.2017 in der Stremayrgasse 16/EG (Raum BMTEG069) jeweils von 10 - 16 Uhr zu besichtigen sein. Auch die Angehörigen aller anderen Grazer Universitäten sind dazu eingeladen.

Hier finden sich Infos zu weiteren Besichtigungsterminen.

Welche Preise und Hardware-Informationen gibt es zu den Angeboten?

Endgültige Preise und Konfigurationen werden bis kurz vor dem Verkaufsfenster verhandelt, um dem Benutzer Geräte am technisch letztmöglichen Stand zu bieten.

In dieser Aktion werden voraussichtlich wieder Modelle von nachstehenden Herstellern bestellbar sein:

  • Apple
  • HP
  • Lenovo
  • Microsoft

Bei Apple-Notebooks liegt der Produkt-abhängige u:book-Preis meist unter dem des Apple on Campus Online-Stores. Der AOC-Shop der TU Graz bietet während der u:book-Aktion nicht die ermässigten Produkte an! Sie erreichen diesen Shop immer nur aus dem Netzwerk der TU Graz bzw. über eine VPN-Verbindung zur TU Graz; dieser Shop ist ausserhalb der Aktionszeiten zu verwenden.

Detaillierte Infos und Preise findet man in der Modell-Liste. Es wird eine Reprographie-Abgabe erhoben.

Wie läuft die private Bestellung ab?

Die Bestellung für private Geräte wird über einen Online-Shop abgewickelt. Der Zugang zu diesem Shop wird mittels Shibboleth authentifiziert, was es ermöglicht, einen Angehörigen der TU Graz gegenüber dem jeweiligen Online-Shop des Herstellers zu identifizieren.

Zahlungsinformationen etc. werden an die angegebene E-Mail Adresse des Bestellers übermittelt. Der Betrag ist von Studierenden im Voraus zu überweisen, Bedienstete der TU erhalten eine Rechnung. Bei Vorkasse erfolgt die Versendung des bestellten Gerätes an die anzugebende postalische Adresse erst nach Kontoeingang beim Lieferanten.

Das Geschäft besteht allein zwischen dem Besteller und den Vertriebspartnern; der Zahlungsvorgang selbst erfolgt weder über die TU Graz noch über die Uni Wien. Die Vertriebspartner sind:

  • ACP für Notebooks von HP
  • Apple Ireland für MacBooks
  • Comparex für Geräte von Lenovo
  • Microsoft Ireland für Surface Geräte

Wie werden dienstliche Bestellungen aufgegeben?

Bestellungen von Organisationseinheiten der TU Graz für dienstliche Geräte aller Hersteller sind direkt an den jeweiligen Vertriebspartner zu richten. Weitere Informationen finden sich nachstehend und auch auf https://ubook.at.

Da es im Rahmen der u:book-Aktion keine Shops für jede Institution gibt, sind zur Preisinformation bzw. Angebotseinholung die Web-Shops mit dem privaten Zugang zu verwenden. Mit den dort erhältlichen Informationen sind bei Bedarf die nachstehend genannten Vorlagen zu ergänzen. 

Apple: Dienstliche Bestellungen von Apple-Geräten sind über die u:book-Shops nicht möglich sondern müssen im Online-Shop mit einer zuvor per E-Mail angeforderten Kundenummer erfolgen. Zusätzlich ist hausintern eine SAP-Bestellnummer von der Institution zu vergeben. Die Preise weichen von den Preisen für eine private Bestellung ab! Der AOC-Shop der TU Graz bietet während der Aktion keine vergünstigten Preise und sollte nicht verwendet werden!

HP: Dienstliche Bestellungen von HP-Geräten mit Angabe ihrer institutionseigenen SAP-Bestellnummer per E-Mail an den Vertrieb der Fa. ACP zu richten.

Lenovo: Dienstliche Bestellungen von Lenovo-Geräten sind schriftlich mit Angabe ihrer institutionseigenen SAP-Bestellnummer unter Verwendung des Bestellscheins per E-Mail an den Vertrieb der Fa. Raiffeisen Technical Services GmbH zu richten.

Gibt es eine Stückzahlbegrenzung?

Studierende und Bedienstete können maximal ein u:book pro Verkaufsfenster für den Privatgebrauch beziehen. Der Verkauf an Organisationseinheiten der TU Graz ist nicht limitiert und erfolgt auf den TU-internen Bestellwegen per SAP gegen Rechnungslegung.

Wie lang sind die Lieferzeiten?

Es werden von allen Herstellern Geräte der neuesten Generation angeboten und die (weltweite) Nachfrage wird sehr groß sein. Ausgeliefert wird in der Reihenfolge des Bestelleinganges. Situationsänderungen werden so schnell als möglich publiziert.

Wie lange gibt es Garantie für u:books?

Für jedes u:book gibt es 3 Jahre Garantie, bei HP ist diese vor-Ort, bei Apple ist dafür das care paket notwendig. Die Garantieabwicklung erfolgt direkt über den jeweiligen Lieferanten oder Hersteller.

Hardware-Support, Reparatur und Austausch erfolgen bei privat gekauften Geräten i.d.R. nicht an der TU Graz!

Welches Betriebssystem erhalte ich mit einem u:book?

Als Betriebssysteme der Geräte werden das jeweils aktuelle Microsoft Windows (HP, Lenovo) bzw. Apple MacOSX (nur Apple Notebooks) mitgeliefert. Einige Geräte werden i.d.R. auch ohne Betriebssystem erhältlich sein.

Welche Software wird für die Notebooks angeboten?

Zu jedem Gerät gibt es einen Download-Link, hinter dem sich universitätsspezifische Anleitungen sowie diverse Software-Produkte befinden. Weitere Angebote finden sich bei den zusätzlichen Aktionen.

Angehörige der TU Graz können weiterhin eine Lizenz von Kaspersky Anti-Virus über die persönliche Visitenkarte im TUGRAZonline (Funktion Softwarelizenzen für Heim-PC) günstig bestellen.

Bzgl. dem Einsatz sonstiger Anwendersoftware vergleichen sie ggf. die Spezifikationen der jeweiligen Softwarehersteller mit denen der Hardwarehersteller.

Welches Zubehör wird für die Notebooks angeboten?

Über den E-Shop der Uni Wien wird von allen Herstellern diverses Zubehör bestellbar sein. Dies kann i.d.R. auch ohne Notebook bezogen werden.

An der TU Graz können in den Verkaufsstellen der HTU GesmbH Notebook-Taschen erworben werden.

Welche zusätzlichen Aktionen sind geplant?

Entkoppelt von einer Notebook-Bestellung sind weitere Kooperationen vorgesehen. Neben Softwareprodukten waren bei vergangenen Aktionen auch Telekommunikationsangebote u.a. verfügbar. Diese werden jedoch erst kurzfristig bekannt gegeben und sind dann ggf. unter https://ubook.at nachzulesen.

Welcher Support wird angeboten?

Es wird eine Internet-Plattform mit FAQs und einem Forum für Benutzerinnen und Benutzer angeboten.

Hilfestellung zur Nutzung von Diensten der TU Graz (E-Mail, VPN, WLAN, PPPoE) wird im IT-InfoPoint des ZID in der Stremayrgasse 16/EG ab Beginn des Verkauffensters angeboten. Ebenso wird Support bezüglich der Grundeinstellungen der Betriebssysteme und der Kaspersky Anti-Virus-Software gegeben. Sonstige Anwendersoftware wird nicht unterstützt.